Aktuelles aus der Zentrale des EMTV

26.07.2021

Update Task-Force Corona

Am Montag, den 26.07.2021 ist eine neue Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG) der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kraft getreten.

Hier entlang zum Weiterlesen

Was bedeutet das für den Sport im EMTV in Kürze:

Testpflicht

Sporttreibende: Es besteht nun keine Testpflicht mehr für Sport- und Trainingsstunden. Dies gilt auch, wenn mehr als 25 Personen teilnehmen. Der EMTV verzichtet zurzeit auch auf sein Hausrecht andere Regelungen für den Sportbetrieb anzuwenden.
Die Testpflicht für Mitarbeiter des EMTV bleibt indes bestehen. Sie regelt sich nach der Corona-Arbeitsschutzverordnung und bleibt wie bisher in Kraft.

Sport draußen

Sport draußen ist in jeder Mannschaftsstärke für jeden Sport möglich. Weder das Abstandsgebot noch die allgemeinen Kontaktbeschränkungen gelten. Es gilt keine konkrete Teilnehmeroberbegrenzung beim Training. Für Wettbewerbe und Sportfeste gelten allerdings gesonderte Regeln.

Sport drinnen

In Innenräumen gilt grundsätzlich erstmal das Gleiche wie beim Sport draußen.
Im Innenbereich ist daneben auch die Erhebung der Kontaktdaten aller Sportler:innen und Übungsleiter:innen sowie ein Hygienekonzept nötig, das das besondere Infektionsrisiko der ausgeübten Sportart berücksichtigt und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen vorsieht.

 

 

25.07.2021

Informationen der GEMA für den online Sport

GEMA weist auf Beendigung der Kulanzregelung Online-Rechte hin.

Viele Musiknutzer waren über Monate von behördlich angeordneten Schließungen betroffen. Mit Beginn der Pandemie im März 2020 hat die GEMA ihre Kunden freiwillig und mit größtmöglicher Kulanz unterstützt, indem z.B. u.a. Onlinerechte ohne zusätzliche Vergütung eingeräumt wurden.

Mit sinkenden Inzidenzwerten und fortschreitender Impfung der Bevölkerung gewinnen Betriebe, Kultur- und Freizeiteinrichtungen jetzt konkrete Öffnungsmöglichkeiten und Planungsperspektiven zurück. Davon profitieren sowohl die Kunden der GEMA, die ihre Betriebe für Publikum öffnen können, als auch die Mitglieder der GEMA, deren Musik in den Betrieben wieder gespielt wird.

Mit der zunehmenden Rückkehr zum öffentlichen Leben wird die GEMA die bisher geltende Kulanzregelung für Onlinerechte zum 31. Juli 2021 beenden. Das heißt, dass ab dem 1. August 2021 z.B. das Onlinestreaming auf Webseiten über den aktuellen GEMA-Tarif VR-OD 10 lizenziert wird.

13.07.2021

EMTV Halle wieder im "normal" Modus

Die Halle am Koppeldamm 1 ist nach Übereinkunft auf der Hauptausschuss-Sitzung vom 12.07.2021 wieder im gewohnten Modus. 

 

Die Situation des Sports ist wieder so weit gelocktert worden, dass Hallensport komplett mögich ist, so lange die Kontaktdaten erhoben werden und das Hygienekonzept des EMTV eingehalten wird. Die Abteilungsvertreter kamen speziell zum Thema Hallensport in Elmshorn zusammen und haben entschieden die EMTV Halle aus dem Corona-Modus zu befreiten.

Die Lage der städtischen Hallen war über die Ferien weiter unklar. Unter Vorbehalt wurden die gewünschten Hallenplätze der Schulturnhallen vergeben. Nun heißt es warten, ob Schulleitung, Gebäudemanagement und andere Beteiligte dem nicht im Wege stehen, um ein verlässliches Bewegungsangebot in der "neuen Normalität" wieder aufbauen zu können. 

  • 1