Schließen

Schwimmen im EMTV

Herzlich willkommen

bei der Schwimmabteilung des Elmshorner MTV von 1860 e. V.

Hier finden Sie Informationen über die Aktivitäten unserer Abteilung, über das Schwimmen im Allgemeinen, über unsere Trainer und Kurse.

Wir bieten für jede Alters- und Leistungsklasse das richtige Training! Vom Seepferdchenkurs bis zum Kraulkurs, vom Erwachsenenschwimmen bis zum Leistungssport – alles ist dabei!

In der Schwimmausbildung geht es darum, dass Kinder die Scheu vor dem Wasser verlieren und im Rahmen des Seepferdchens die Grundlagen des Schwimmens erlernen. Im Breitensportbereich bieten wir all denen Bewegung und Spaß im Wasser, die diesen Bewegungsraum für sich entdecken möchten, aber nicht an Wettkämpfen teilnehmen wollen.

 

Die Schwimmerinnen und Schwimmer im Wettkampfsportbereich nehmen an nationalen und internationalen Wettkämpfen teil. Hierbei werden sie von hauptamtlichen Trainern betreut.

Bei Fragen schreiben Sie uns gerne an schwimmen@emtv.de



21.08.2022

SHSV Sprint- und Staffel Meisterschaft 2022

EMTV Schwimmabteilung richtet Wettkampf mit 272 Teilnehmern aus.

Start von vier Elmshorner Schwimmern.

Am 20. August 2022 richtete die EMTV Schwimmabteilung erfolgreich die Sprint- und Staffelmeisterschaft 2022 für den SHSV mit 1076 Einzel- und 63 Staffelstarts aus.

Die Schwimmer und Schwimmerinnen aus Elmshorn konnten mehrere gute Plazierungen erreichen.

Wir danken allen Helfern und Kampfrichtern.

Hier geht es zur Veranstaltungsseite mit den Ergebnissen: LINK

Landesmeistertitel errangen bei den Männern die 4 x 100 m Freistilstaffel Jugend und in der offenen Klasse. In der offenen Klasse die 4 x 100 m Lagenstaffel sowie die 4 x 200m Freistilstaffel.

Bei den Damen wurde die Staffel über 4 x 100 m Lagen Landesmeister. Die mixed Staffel in der Jugendwertung errang den 3. Platz.

Bericht Elmshorner Nachrichten: LINK

01.07.2022

Vielen Dank an die Stadtwerke Elmshorn

Herr Schuhknecht (Stadtwerke Elmshorn) übergibt die neue Teambekleidung an die SchwimmerInnen des EMTV.

Wir bedanken uns herzlich für das Sponsoring.

Sponsor: Stadtwerke Elmshorn

18.06.2022

Sportlerehrung 2022

Schwimmer wurden geehrt

In Elmshorn ist es eine Tradition, dass Sportler für Ihre Leistungen einmal jählich geehrt werden.

Leider konnten in den Jahren 2020 und 2021 keine Ehrungen stattfinden. In diesem Jahr wurden darum die sportlichen Erfolge der Jahre 2019, 2020 und 2021 geehrt. Darunter waren auch wieder viele Schwimmer und Schwimmerinnen des EMTV vertreten. Sie haben zum Teil mehrere Meistertitel erschwommen.

 

Weitere Fotos

12.06.2022

Norddeutsche Meisterschaften Schwimmerischer Mehrkampf

In Braunschweig fanden die Norddeutsche Meisterschaften im Schwimmerischen-Mehrkampf statt.

Dort vertraten Lene Tschirner (Jg 2011), Jasmin Saleh Sadgpour (Jg 2011), Till Früchtenich (Jg 2011) und Oskar Ziesing (Jg 2010) die Schwimmabteilung des Elmshorner MTV.

 

Till Früchtenicht errang in der Disziplin Rücken den 2. Platz.

Die Gesamtwertung ergibt sich hier aus den Einzelstrecken 200m Lagen, 200m Rücken, 50m Rücken-Beine, 100m Rücken und 400m Freistil

 

Ergebnisse:       LINK

Jasmin Saleh Sadgpour (MK Brust-Platz 13)

Lene Tschirner   (MK Kraul  -  Platz 21)

Oskar Ziesing     (MK Kraul  -  Platz 16)

Till Früchtenicht (MK Rücken - Platz 2)

 

12.06.2022

Finale Nord-Ostsee-Pokal

Am Samstag den 11. Juni 2022  starteten die jüngsten SchwimmerInnen des Elmshorner MTV beim Nord-Ostsee-Pokal (NOP) in Lübeck.

Der NOP ist ein Nachwuchswettkampf für 6 – 9 jährige, der vom Schleswig-Holsteinischen Schwimmverband jährlich organisiert wird. Bereits im Mai fanden Vorkämpfe in Flensburg, Mölln und Bad Schwartau statt, denn nur die 25 zeitschnellsten ihres Jahrganges konnten sich für das Finale qualifizieren. 162 Nachwuchsschwimmer/Innen aus insgesamt 16 Vereinen zählten zu den Finalteilnehmer.

Für den Elmshorner MTV hatten sich Thea Scholz (Jahrgang 2013), Katalea Mahler (Jahrgang 2013), Ina Früchtenicht (Jahrgang 2014), Enna Weking (Jahrgang 2014) und Lukas Ackermann (Jahrgang  2014) qualifiziert. Trainerin Chiara Böwig begleitete ihre Schützlinge durch den Wettkampf.  

Die Kinder konnten sich im Vergleich zum Vorkampf in der Schwimmtechnik und bei den Zeiten verbessern.

Ein großes Dankeschön geht auch an Kirsten und Birte, die die Kinder beim Wettkampf begleitet und Chiara unterstützt haben.