Schließen

Leistungsschwimmen beim EMTV

Die EMTV Schwimmabteilung bietet Leistungsschwimmen auf hohem Niveau an.

SHSV Meisterschaft im Badepark Elmshorn

Alle SchwimmerInnen ab 8 Jahren werden von einem hauptamtlichen Trainer und ehrenamtlichen Co-TrainerInnen betreut. Bereits in der Vergangenheit haben Schwimmer des EMTV als Mitglied des ehemaligen Swim-Team Stadtwerke Elmshorn erfolgreich an nationalen und internationalen Wettkämpfen teilgenommen.

Das Schwimmbad (Badepark) bietet in Elmshorn optimale Vorbereitungsmöglichkeiten für den Leistungsbereich.

Anfragen per Mail


Die Aufbaugruppe AG (6 bis 9 Jahre)

Der Einstieg in den Wettkampfbereich

Die Aufbaugruppe ist die Vorbereitungsgruppe für Kinder, die noch zu jung für den Trainingsbetrieb der Fördergruppe sind, jedoch über das Potential verfügen, ein Teil dieser Trainingsgruppe zu werden.

Der Großteil der Kinder sind sieben bis acht Jahre alt und üben bis zu drei Mal in der Woche die technischen Grundlagen des Schwimmens. Die wesentlichen Inhalte sind Tauchen, Gleiten und Springen sowie die Grundzüge aller vier Schwimmarten.

In der Aufbaugruppe sammeln die Kinder erste Wettkampferfahrungen in vereinseigenen sowie kindgerechten Einladungswettkämpfen und werden auf den landesweit ausgetragenen NOP vorbereitet.

 

Trainingslager

In den Frühjahrs- und Herbstferien werden Trainingslager nach Absprache angeboten.

 

Zielgruppe

Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren. Mitbringen sollten sie Spaß am Schwimmen und Eltern, die gerne Zeit in den Sport ihrer Kinder investieren.

 

Benötigte Ausstattung

Badebekleidung, Schwimmbrille, Flossen, Pullkick, Badeschuhe, Handtuch

 

Kosten

Für die Teilnahme am Training der Aufbaugruppe erheben wir neben dem Mitgliedsbeitrag nur das Wassergeld.


Die Fördergruppe FG (8 bis 10 Jahre)

Der Einstieg in das Grundlagentraining für den Leistungsbereich.

Wenn es in der Aufbaugruppe hauptsächlich um den Technikerwerb ging kommen jetzt in der Fördergruppe schon Trainingsinhalte hinzu, die die Grundlagenausdauer schulen.

Der Kinder sind acht bis 10 Jahre alt und trainieren bis zu vier Mal in der Woche. Die Technik in alle 4 Schwimmarten wird verfeinert, korrekte Starts und Wenden werden erlernt. Auch Athletiktraining kommt hinzu, um die Stabilität des Körpers zu trainieren.

In der Fördergruppe steigen die Kinder in das reguläre Wettkampfgeschehen ein. Sie werden beim DSV registriert und lizenziert. Maximal 5 Wettkämpfe pro Jahr werden besucht. Die Unterstützung durch die Eltern als Kampfrichter wäre wünschenswert. Bei Interesse bitte melden.

 

Trainingslager

In den Frühjahrs- und Herbstferien werden Trainingslager nach Absprache angeboten.

 

Zielgruppe

Kinder im Alter von acht bis elf Jahren. Mitbringen sollten sie Spaß am Schwimmen und Eltern, die gerne etwas mehr Zeit in den Sport ihrer Kinder investieren.

 

Benötigte Ausstattung

Badebekleidung, Schwimmbrille, Flossen, Pullkick, Badeschuhe, Handtuch

Kosten

Für die Teilnahme am Training der Fördergruppe erheben wir neben dem Mitgliedsbeitrag einen monatlichen Zusatzbeitrag.


Nachwuchsgruppe (NG1 und NG 2)

Das Grundlagentraining als erste Stufe für den langfristigen Leistungsaufbau.

In den Nachwuchsgruppen (NG) werden die Grundlagen gelegt für den langfristigen Leistungsaufbau.

Das Training ist stark technisch geprägt. Das Umsetzen motorischer Aufgaben und Finden eigener Lösungen stehen im Vordergrund. Es geht weniger um das bloße Erlernen der vier Schwimmlagen, sondern um das Verstehen des Elements Wasser, seiner Eigenschaften und wie man diese für sich nutzbar machen kann.

Unser Ziel ist die Entwicklung der Kinder zu mündigen Sportlern, die weit mehr können, als einfach nur Bahnen zu zählen. Und die Spaß am Schwimmen haben.

 

Trainingsinhalte

Vor jedem Wassertraining führen wir mindestens 15 Minuten Aufwärmtraining an Land durch. In dieser Zeit wird an den Grundvoraussetzungen für schnelles Schwimmen gearbeitet. Die Kinder lernen, ihren Körper unter unterschiedlichen Bedingungen zu bewegen und einzusetzen. Dazu zählen Kräftigungs- und Stabilisierungsübungen, Gleichgewichts- und Beweglichkeitsübungen und auch reine Konzentrationsübungen.

Trainingsziel sowohl an Land also auch im Wasser ist, dass die Bewegungen bewusst angesteuert und korrekt ausgeführt werden.

Es sollten mindestens drei der angebotenen fünf Trainingseinheiten in der Woche in der NG2 wahrgenommen werden. In der NG1 sind es mindestens 4 von 6 Trainingseinheiten.

 

Eingangsvoraussetzungen

Neben den interessierten und talentierten Kindern der Fördergruppe sind wir auch offen für Kinder aus anderen Vereinen. Wenn ihr Kind schwimmerisches Talent zeigt und Spaß im Wasser hat, freuen wir uns, wenn Sie auf uns zukommen. Wir vereinbaren gerne ein Probeschwimmen. Sollte es Ihrem Kind und dem Trainer gefallen, darf es erst einmal für ein paar Wochen am Training teilnehmen. In der Zeit kann es die sportliche Arbeit des EMTV kennenlernen und für sich entscheiden, ob es gerne Schwimmen als Wettkampfsport betreiben möchte. Dieser ist mitunter mit Aufwand verbunden, nicht nur für die Kinder und ihre Trainer, sondern auch für die Eltern. Sie sollten begeisterungsfähig für den Sport ihres Kindes sein und es gerne dabei begleiten.

Wir kommen auf die Eltern zu, wenn wir während des Probezeitraums das Gefühl entwickeln, dass ein langfristiger Verbleib in der Nachwuchsgruppe nicht erfolgreich wäre. Auch falls wir vom Wettkampfsport Schwimmen abraten, werden wir Ihnen gerne helfen, eine passende Alternative zu finden.

 

Trainingslager

Während der meisten Schulferien finden Trainingslager in Elmshorn statt. In den Osterferien wird ein externes Trainingslager organisiert.

 

Zielgruppe

Kinder im Alter von elf bis vierzehn Jahren. Mitbringen sollten sie schwimmerische Erfahrung, Spaß am Wettkampfsport und Eltern, die gerne Zeit in den Sport ihrer Kinder investieren.

Benötigte Ausstattung

Badebekleidung, Schwimmbrille, Flossen, Pullkick, Fingerpaddles, Frontschnorchel, Badeschuhe, Handtuch
Trainingsbekleidung und Turnschuhe für das Landtraining.

Kosten

Für die Teilnahme am Training der Nachwuchsgruppen erheben wir neben dem Mitgliedsbeitrag einen monatlichen Zusatzbeitrag


Leistungsgruppe (LG)

Das Aufbau- und Anschlusstraining als nächste Bausteine im langfristigen Leistungsaufbau.

In die Leistungsgruppe können Jugendliche mit guten schwimmerischen Leistungen und großer Motivation ab dem vierzehnten

Lebensjahr berufen werden.

 

Trainingsinhalte

Die Schwimmarten Brust, Rücken, Kraul und Delfin werden samt Wenden und Starts perfektioniert. Der Delfinbeinschlag wird sowohl in Bauch- als auch in Rückenlage optimiert. Das Krafttraining findet neben dem Athletiktraining Einzug.

Die Spezialisierung in Richtung Hauptschwimmart und Streckenlängen beginnt und wird durch spezifisches Training herausgebildet und gefördert. Der Athlet wird in dieser Entwicklung mit einbezogen sowie in der Herausbildung der individuellen Technik.

Von den 6 bis 8 Trainingseinheiten sollten mindesten 6 wahrgenommen werden. Frühtraining findet Einzug.

 

Sportliche Ziele

Die Leistungsgruppen nehmen an Landesmeisterschaften, Norddeutschen Meisterschaften, Deutschen Meisterschaften sowie internationalen Meisterschaften sowohl im Juniorenbereich als auch in der Offenen Klasse teil.

Die 1. Mannschaften schwimmen sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern in der 2. Bundesliga.

 

Trainingslager

Während aller Schulferien finden Trainingslager in Elmshorn statt. In den Osterferien wird ein externes Trainingslager organisiert.

 

Zielgruppe

Jugendliche ab vierzehn Jahren mit Erfahrung im Leistungssport und hoher Eigenmotivation

Weiterhin wird das Engagement der Eltern für den Sport und den Verein benötigt. Ihr Einsatz als Kampfrichter und Helfer machen Schwimmveranstaltungen erst möglich.

Benötigte Ausstattung

Badebekleidung, Schwimmbrille, Flossen, Schnorchel, Pullkick, Paddles, Fingerpaddles
Für das Landtraining: Trainingsbekleidung und Turnschuhe, Theraband

Kosten

Für die Teilnahme am Training der Leistungsgruppen erheben wir neben dem Mitgliedsbeitrag einen monatlichen Zusatzbeitrag.

Anfragen per Mail

Deutsche Meisterschaft 2021