Schließen
Schwimmen | 12.05.2022

Norddeutsche Meisterschaften

5 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen für EMTV Schwimmer

06. bis 08. Mai 2022

Kiara Boyens links

 

 

Cheftrainerin Carmen Braun machte sich bereits am Freitagvormittag mit fünf
SchwimmerInnen auf den Weg nach Hannover.


Für die Meisterschaften hatten sich Kolja Dieckmann (Jahrgang 2007), Moritz Hell (Jahrgang 2006), Kjell Boyens (Jahrgang 2006), Kiara Boyens (Jahrgang 2005) und Chiara Böwig (Jahrgang 2005) qualifiziert.
 

 

Bereits am Freitagnachmittag starteten die ersten Elmshorner SchwimmerInnen bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover und konnten sich zwei Jahrgangsmeister- und einen Vizemeistertitel sichern.
 

weitere Bilder

 

Moritz Hell errang über 100m Freistil und Kiara Boyens über 200m Brust den ersten Platz. Chiara Böwig belegte Platz 2 über 50m Rücken.

Am Samstag zeigten sich die Schwimmer weiter in Bestform und es ging erfolgreich weiter:
Kiara Boyens errang die Titel „Norddeutsche Jahrgangsmeisterin“ über 200m Lagen und 200m Rücken.
Moritz Hell wurde Vizemeister über 400m Freistil und erreichte den 3. Platz über 200m Lagen.
Kolja Dieckmann verpasste über 200m Lagen knapp das Siegerpodest und erreichte den 4. Platz.

Am Sonntag hieß es Endspurt und es wurden nochmal alle Kräfte gesammelt. Kolja Dieckmann konnte sich über 200m Freistil die Bronzemedaille sichern, sowie Kiara Boyens über 100m Brust.
Moritz Hell feierte den nächsten Jahrgangsmeistertitel über 200m Freistil.


Am Ende der Norddeutschen Meisterschaften brachten die SchwimmerInnen 5 Gold-, 3 Silber- und 3 Bronzemedaillen mit nach Elmshorn.