Sportanlagen - Bau Kunstrasenplatz Wilhelmshöhe
Kunstrasenplatz feierlich eröffnet

Der neue Kunstrasensportplatz auf der EMTV-Sportanlage Wilhelmshöhe (Holsatia) wurde am Samstag, 18.05.2019, feierlich eröffnet. Alle drei den Platz nutzende Abteilungen (American Football, Fußball und Hockey) boten ein vielfältiges Programm auf dem Platz zum Ausprobieren ihrer tollen Sportarten.

Nachdem bei einem kleinen Sektempfang geladener Gäste aus Sport, Politik, Verwaltung, Partnern und Sponsoren bereits viele Gespräch geführt werden konnten, ergriff der erste Vorsitzende des EMTV, Stefan Heesch, um kurz vor 12 Uhr das Wort zur Begrüßung. Anschließend hielt Geschäftsführer Mark Müller die offizielle Eröffnungsansprache mit einem Abriss der Historie des Projektverlaufs. Insbesondere dankte er den Zuschussgebern und Förderern, ohne deren finanzielle Unterstützung der neue Sportplatz nicht hätte realisiert werden können. Der Umbau des vorherigen Grandplatzes konnte Dank der Unterstützung von Stadt, Kreis, Landessportverband und insbesondere des Landes Schleswig-Holstein durchgeführt werden. So bezuschusst das Land mit der Richtlinie über die Förderung von kommunalen Spielfeldern und Laufbahnen das € 770.000,- teure Projekt mit € 250.000,-.
Um die notwendige Rücklage zum Austausch des Rasenteppichs in zwölf bis fünfzehn Jahren zu finanzieren, beteiligen sich die Nutzer der drei Sportarten mit einer Anpassung ihrer jeweiligen Sonderbeiträge.

Zur besonderen Freude der EMTV-Vereinsführung weilte Ehrenmitglied Karl-Wilhelm Zippel unter den Gästen. Und das, obwohl er an diesem Tag seinen 85. Geburtstag feierte. Daher ließ es sich Geschäftsführer Müller nicht nehmen, ihm ein kleines Geburtstagspräsent zu überreichen und lud ihn ein, das obligatorische Eröffnungsband durchzuschneiden. 

Nachdem Elmshorns erster Stadtrat, Dirk Moritz, ebenfalls noch sein Grußwort zur Eröffnung gehalten hatte, war es dann soweit: Detlef Meyer (Fußball), Pelle Behm (American Football), Karl-Wilhelm Zippel (EMTV-Ehrenmitglied) und Werner Bandlin (Hockey)  schritten zur Tat und eröffneten den Platz offiziell mit dem Durchschneiden des Bandes.

 

Eröffnung EMTV-Kunstrasen am 18.05.2019 Banddurchschneiden
Foto: Torsten Bluhm

Anschließend wurde der Kunstrasen sowohl von Kindern und Jugendlichen als auch von Erwachsenen ausgiebig auf seine Tauglichkeit getestet.

Vielen Dank an alle Abteilungen, Helfer und Mitarbeiter für das tolle Engagement und die große Unterstützung an dieser Eröffnungsfeier.

Impressionen der Eröffnungsfeier sind über die Stadtwerke Elmshorn Cloud abrufbar:
https://cloud.stadtwerke-elmshorn.de/index.php/s/SQhH1dm64QqD6ip

KuRa Eröffnung am 18.05.2019

 

 

Zurück